Home » Posts tagged "herrin"

Posts Tagged ‘herrin’:


Herrin Jess – Teil 18

So lag ich nun da, auf dem staubigen verdreckten und durchnässten Gras hinter dem Spielplatz, meine Strumpfhose nur noch ein verklebter Fetzen. Mein beiden Herrinnen standen etwas abseits daneben und unterhielten sich leise. Mir war zum Heulen zumute, mir tat alles weh, mein Körper verlangte nach seiner Befriedigung und ich war so gedemütigt wie noch

(Read More…)

Tags: , , ,

Fotostory Part 1

Wie wäre es mit einer Nylon- und Strumpfhosenfantasie? Dann seid ihr heute bei mir Goldrichtig! Schaut mir beim Telefonsex mit meinem Nylonsklaven zu und vielleicht habt ihr Lust mitzumachen?!

Herrin Jess – Teil 17

Wir gingen durch den verlassenen Spielplatz als Jess plötzlich stehenblieb. Fragend und mit leicht verschleiertem Blick stand sie vor einem alten Klettergerüst aus Eisen. Verdutzt schaute Petra ihre Schwester an, die mit leicht schiefem Kopf nachdachte.

Herrin Jess – Teil 16

Die Welt stand für eine kurze Zeit Kopf, als ich schmerzhaft auf dem Boden landete. Komplett verwirrt blinzelte ich gegen das grelle Sonnenlicht. Eine dunkle Silhouette zeichnete sich gegen den blendenden Schmerz ab. Jess stand vor mir, scheinbar hatte sie im Zimmer ihrer Schwester geschlafen, etwas zerzaust und mit hochrotem Kopf hatte sie die Hände

(Read More…)

Herrin Jess – Teil 13

Fünf Jahre waren vergangen seit der Geschichte mit Jess. Ich war in eine neue Stadt gezogen, neue Stadt, neues Leben, neue Menschen. Nach der Anzeige und der hohen Geldstrafe die mich zwang wieder von vorne anzufangen steckte ich mitten im Betriebsstudium. Ich nahm dieses Studium äußerst ernst, und konzertierte mich nur auf den Lehrstoff, meistens

(Read More…)

Herrin Jess – Teil 10

Jess flache Hand klatsche in mein Gesicht, mein Kopf wurde zur Seite gerissen und Tränen traten mir in die Augen. “Was soll das heißen du machst nicht mehr mit? Denkst du ich mache Spaß? Hast du etwa vergessen das ich dich immer noch anzeigen könnte? Du verdammter Arsch” schrie sie mich an und trat mir

(Read More…)

Herrin Jess – Teil 8

Wir waren in Prag angekommen. Unsere fünftägige Projektwoche sollte uns einiges in Modewissen und Kulturgeschichte lehren, mich jedoch lehrte es völlig andere Dinge. Meine Herrin würde mich in noch tiefere Geheimnisse des Sklavendaseins einweihen.

Herrin Jess – Teil 6

Tagelang ereignete sich nichts derart vergleichbares zwischen uns. Jess zog es lieber vor ihre Gefühle zu verbergen und mich weiterhin als Sklaven zu behandeln. Es war an einem regnerischen Tag in der Schule, der Sportunterricht wurde aufgrund der anhaltenden Regenfälle nach innen verlegt.

Herrin Jess – Teil 4

Der nächste Tag begann für mich mit aufräumen. In der Nacht was es noch wild zugegangen, teilweise lagen halb entleerte Sektflaschen und zerrissene Strumpfhosen herum. Jess Freundinnen verabschiedeten sich von meiner Herrin, ich wurde geflissentlich ignoriert. Dann standen wir alleine in ihrem Zimmer.

Herrin Jess – Teil 3

…plötzlich ein Auto in die Auffahrt einfuhr. Jess hielt urplötzlich inne, was meinen Schwanz fast den Rest gegeben hat. “Verdammt meine Mutter ist früher da”, rief sie völlig überrumpelt, sprang von mir runter und lief gradewegs aus dem Zimmer.